Fashion david-beckham-bodywear-for-hm-fall-winter-2013-lookbook-3-550x366

Published on Mai 17th, 2013 | by Manuel Simbürger

0

Bye, bye, Beckham!

David Beckham beendet also seine Fußballkarriere. Ach ja, stimmt, der hat ja auch noch Fußball gespielt. In den USA. Oder Spanien. Oder England. Oder wo auch immer. Weil eigentlich denken wir bei ihm ja nur noch an Armani, Gucci, H&M, Unterhosen und alle möglichen Frisuren. Und an Victoria Beckham, die – und da lasse ich mich nur sehr schwer vom Gegenteil überzeugen – eine der humorvollsten, stylishsten und missverstandesten Frauen der Welt ist.
Als Champion verlässt Beckham erhobenen Hauptes das (Fußball)Feld. Ups und Downs hat er hinter sich, die Fußballgeschichte hat er auf jeden Fall mitgeprägt. Goodbye, David Beckham. Finanziell werden wir uns ja keine Sorgen um dich machen müssen.

Tags: , ,


About the Author

Ich bin freiberuflicher Journalist in Österreich (I’m a freelance journalist in Austria) – und wie das bei Journalisten so ist, schreibe ich über alles (naja, fast alles) lieber als über mich selbst. In meinem Fall: Kultur, Pop, Popkultur – und alles, was dazwischen liegt. Weil man Lifestyle, Musik, Film, TV, Gesellschaftskritik, Politik und Gossip nun mal nicht trennen kann. Weil Populärkultur der Spiegel der Gesellschaft ist. Und weil ich als Journalist der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten will. Man könnte auch sagen: Popkultur mit Niveau. Infotainment vom Feinsten.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
1365777030750
Identitätsfindung mit identities

Bald ist es wieder soweit: Vom 6.-16. Juni findet wieder das queere Filmfestival identities statt (Gartenbaukino, Filmcasino, Top Kino). Ich...

Schließen