Cinema rp_1234206_10151922935741952_1050610775_n.jpg

Published on Juli 26th, 2013 | by Manuel Simbürger

0

Forbes: Moneymaker under 30

Und schon wieder eine neue Forbes-Liste. Diesmal wurden von der US-Wirtschafts-Fibel die BESTVERDIENENDSTEN STARS UNTER 30 gewählt. Und waren voriges Mal die Männer am Zug (Top-Schauspieler Hollywoods), so dominieren diesmal die Frauen das Ranking.

Auf Platz 1 ist, wenig überraschend, Global-Superstar Lady Gaga. Obwohl die Gute seit Monaten nichts mehr von sich hören hat lassen und auch ihr letzter Tweet bereits im Februar gezwitschert wurde, hat sie mit einem geschätzten Jahreseinkommen von 80 Millionen USD (Juni 2012 bis Juni 2013) eindeutig die Pole-Position inne. Eine ausverkaufte Welttournee, weltweite Top 10-Hits und das von ihr kreierte Parfum “Fame” haben sich im wahrsten Sinne des Wortes also ausgezahlt.

Hier die Top 10-Liste der Nachwuchsverdiener unter 30. Man beachte: Fast alle der hier genannten Moneymaker stammen aus dem Musikbiz – als SchauspielerIn lässt es sich also dann doch nicht so gut Geld verdienen ….

1. Lady Gaga (80 Mio. USD)
2. Justin Bieber (58 Mio. USD)
3. Taylor Swift (55 Mio. USD)
4. Calvin Harris (46 Mio. USD)
5. Rihanna (43 Mio. USD)
6. Katy Perry (39 Mio. USD)
7. Adele (30 Mio. USD)
8. Jennifer Lawrence (28 Mio. USD)
9. Kristen Stewart (22 Mio. USD)
10. Taylor Lautner (22 Mio. USD)

Tags: , , , , , , , , , ,


About the Author

Ich bin freiberuflicher Journalist in Österreich (I’m a freelance journalist in Austria) – und wie das bei Journalisten so ist, schreibe ich über alles (naja, fast alles) lieber als über mich selbst. In meinem Fall: Kultur, Pop, Popkultur – und alles, was dazwischen liegt. Weil man Lifestyle, Musik, Film, TV, Gesellschaftskritik, Politik und Gossip nun mal nicht trennen kann. Weil Populärkultur der Spiegel der Gesellschaft ist. Und weil ich als Journalist der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten will. Man könnte auch sagen: Popkultur mit Niveau. Infotainment vom Feinsten.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ fünf = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
0
Es wird besser – auch in Österreich!

2010 startete in den USA die Kampagne „It gets better“ - Mitte August kommt das Projekt auch nach Österreich. Und...

Schließen